7 neue Azubis!

Seit 1. September 2018 Rekordzahl von Neuen / Insgesamt 11 Nachwuchskräfte in Ausbildung / Neues Berufbild: der Kältemechatroniker


Seit 1. September arbeiten und lernen sieben neue Azubis bei Büchele Lufttechnik: zwei Konstruktionsmechaniker, zwei Elektroniker, eine Kauffrau für Büromanagement, ein Anlagenmechaniker und ein Kältemechatroniker. So viele, die gleichzeitig angefangen haben, hatten wir noch nie. Insgesamt haben wir jetzt elf "Lehrlinge" im Haus.

Das Berufsbild des  Kältemechatronikers ist neu - Büchele Lufttechnik bietet diese Ausbildung zum ersten Mal an. Es ist eine grenzübergreifende Ausbildung: Die Theorie lernt der junge Mann in Frankreich auf der Schule und die Praxis macht er bei uns im Betrieb.

Damit sind bis Herbst 2019 alle Ausbildungsstellen besetzt. Wer sich für 2019 bewerben will – wir suchen für nächstes Spätjahr: Anlagenmechaniker(in), technische(r) Systemplaner(in), Elektroniker(in), Konstruktionsmechaniker(in). Mehr dazu auf dieser Seite.

 

 




<- Zurück zu: Büchele Lufttechnik
© Büchele Lufttechnik, 2014
  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Downloads