Europabad, Karlsruhe

In Schwimmhallen spielt die raumluftfeuchte die entscheidende Rolle für gutes Raumklima. Im Europabad Karlsruhe – eröffnet 2008, über 5.000 qm Gesamtfläche, fast 500.000 Besucher pro Jahr – halten Kondensationsrotoren die Verdunstung im Gleichgewicht: Wohlfühlklima für die Badegäste! Der Restenergiebedarf im Jahresgang ist im Vergleich zu einem Plattenwärmeüberträger deutlich geringer. Zudem liegen die Investitionskosten günstig. Wir sorgen mit unserer fachgerechten Wartung auch dafür, dass das Klima weiterhin so gut bleibt .

Das Europabad umfasst 68.000 m3 umbauten Raum, großteils klimatisiert. Die lufttechnischen Anlagen für Badehalle, Sauna und sonstige Räume müssen zwischen 14.000 und 60.000 m3 pro Stunde bewegen.

© Büchele Lufttechnik, 2014
  Impressum  |  Sitemap  |  Downloads